Unser Hort

Regenbogenkinder Jübar
Unser Konzept
Unsere

pädagogische Arbeit

lehnt sich an das Konzept offener Gruppen und Lernwerkstätten an und ist eine entwicklungsgerechte Organisationsform, die sich an den Bedürfnissen der Kinder orientiert. Sie lässt den Kindern viele Freiheiten zur Selbstbestimmung.

Was ist der Hort?

Ein geschützter Raum
zum wohl und geborgen fühlen.

Der Hort ist eine außerschulische Tageseinrichtung und integrativer Bestandteil unseres Bildungssystems. Er bietet die Grundlagen zur Entwicklung einer tragfähigen Bildungs- und Erziehungsarbeit.

Die schulergänzende Aufgaben sind Angebot von sinnvoller Freizeitgestaltung und Gelegenheit zur Hausaufgabenerledigung mit Hilfeleistung durch die Erzieher.

Lernen und spielen

Sicherung und Festigung 

Wir tragen Sorge für das Wohl der uns anvertrauten Hortkinder und die Wahrnehmung der Aufsichtspflicht, die vor allem der unmittelbaren Gefahrenabwehr für die Kinder dient. Unsere Aufsichtspflicht beginnt mit der Übernahme der Kinder von der Schule bzw. den Eltern und endet mit dem persönlichen Verabschieden bei dem Erzieher.

Unser Konzept 

Der Hort stellt für die Erledigung der Hausaufgaben die Räumlichkeiten, die Zeit und eine Hausaufgabenbegleitung zur Verfügung. Zwischen 13.15 Uhr und 14.30Uhr hat jedes Kind die Möglichkeit seine Aufgaben in schriftlicher Form zu erledigen, beginnend mit der ersten Klasse im fließenden Übergang bis zur vierten Klasse. Vorrangig für uns und im Interesse der Kinder sind aber nicht die Zeitvorgaben, sondern die Motivation und die Konzentrationsfähigkeit der einzelnen Kinder.

Unser Konzept 

Das unbeschwerte Spiel der Kinder ist neben dem Lernen in der Schule Haupttätigkeit und bietet eine Vielzahl von
Entwicklungsmöglichkeiten. Es ist eine unabdingbare Ergänzung zum Leben in der Familie und zum Lernen in der Schule.

Unser Konzept 

Formulare und Satzungen

Allgemeine Angaben

Betreuungsfläche: 200 m²
Betreuungskapazität: 60 Hortplätze
Betreuungsalter: vom Schuleintritt bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres
Betriebs- und Benutzungssatzung
Elternbeitragssatzung
Konzeption Hort Jübar

Busfahrplan:

Busfahrplan für den Hort

Formulare:

Voranmeldung für eine Kindertageseinrichtung

Änderungsmeldung zum Betreuungsvertrag

i

Aktuell

Unsere News & Ankündigungen

Hier finden Sie aktuelle Informationen und Ankündigungen.

Jübarer Schule bekommt Glasfaser

Jübarer Schule bekommt Glasfaser

Sanierung liegt im Zeitplan / Umzug der Kinder für Sommerferien geplant Jübar – Die Bauarbeiten an der Grundschule in Jübar gehen gut voran. „Wir liegen im Zeitplan. Es ist derzeit nicht davon auszugehen, dass es einen Bauverzug gibt“, informierte Michael Olms,...

Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb

Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb

Seit dem 16. März gilt: Die Präsenzpflicht ist auch an allen weiterführenden allgemeinbildenden und den berufsbildenden Schulen aufgehoben worden. Eine Anpassung der 10. Eindämmungsverordnung erfolgt zeitnah.  Das bedeutet, dass dort, wo eingeschränkter...

„Wir haben uns hier super eingelebt“

„Wir haben uns hier super eingelebt“

Jübars Grundschulleiterin Adina Borchert zieht positive Zwischenbilanz der Zeit im Klötzer Ausweichquartier Seit sieben Monaten werden die Jübarer Grundschülerin Klötze unterrichtet, weil ihr Schulgebäude saniert wird. Zeit für eine Zwischenbilanz: Wie kommen die...

Schülerinnen und Schüler

Themenräume

Pädagogische Fachkräfte

Angebote

Kontakt

Adresse: Salzwedeler Straße 11 – 38489 Jübar

Adresse: Straße der Jugend 4 – 38486 Klötze

Telefon: 0151  60667135

Email: hort-juebar@vg-beetzendorf.de

Hortzeiten: 6:00 bis 07:45 Uhr und 13.00 bis 17.00 Uhr

unser Hort

Der Hort der Regenbogenkinder Jübar befindet sich in der ersten Etage der Grundschule Jübar. Es handelt sich um drei nebeneinander liegende Räume. Sie finden uns am ruhigen und grünen Ortsrand, umgeben von einer kleinen Parkanlage, Sportplatz, Fußballplatz, Rodelberg, Turnhalle „Am Kahnberg“, Kindertagesstätte „Zum Bienenhaus“ und Parkplatz. 

Wir bieten Kreativraum mit Küchenecke, Tanzraum, Bauraum, Kuschelraum, Galerie und Hausaufgabenraum, der gemeinsam mit der Schule genutzt wird. 

Die Ferienbetreuung ist für jedes Kind möglich.

Pin It on Pinterest